Busreisen in Marokko

Eine Busreise durch Marokko kann sehr spannend sein, da man während der Busfahrt nicht nur die schöne Landschaft bewundern kann, sondern meistens auch noch neue Bekanntschaften knüpft.

Mit dem Bus Marokko entdecken

marokko-stopschildBer Bus ist das gängige Verkehrsmittel in Marokko. Wenn man Glück hat, lernt man auf der Fahrt Einheimische kennen, die gerne mal zu einem traditionellen Essen einladen. Vielleicht verstehen Sie sich so gut, dass sie Ihnen sogar einen Tag widmen, um eine Tour durch die Stadt zu machen und die örtlichen Sehenswürdigkeiten zu präsentieren.

Hierfür sind besonders die Städte Rabat, Fes, Meknès und Marrakesch zu empfehlen. Sie beherbergen viele historische Bauten und andere Sehenswürdigkeiten, die einen Eindruck von der Kultur und der Vergangenheit Marokkos vermitteln.

Alle Busse namhafter Reiseunternehmen sind mit moderner Technik ausgestattet und verfügen über Klimaanlage, Fernseher und WC. Besonders zu empfehlen sind das staatliche Busunternehmen CTM sowie die Bahnbusgesellschaft Supratours. Von lokalen öffentlichen Verkehrsmitteln ist eher abzuraten, da die Busse oft in schlechtem Zusatnd sind und auch selten pünktlich. Insgesamt ist das Bus fahren eine überaus günstige Reisemöglichkeit innerhalb Marokkos, allerdings nicht die schnellste.

Anreise nach Marokko mit dem Bus

Das marokkanische Busunternehmen CTM bietet mehrmals wöchentlich Fahrten von Deutschland nach Marokko an. Die Anreise mit dem Bus dauert 55-60 Stunden, die Kosten belaufen sich auf etwa 120 Euro für den einfachen Weg.

Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr: 9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos