Marokkanische Rezepte

Marokkos Küche hat eine große Vielfalt an sehr reichhaltigem Essen zu bieten.

Die leckersten Rezepte aus der marokkanischen Küche

marokko-rezepte-resizedDie marokkanischen Restaurants bieten außer den typisch marokkanischen Gerichten auch noch viele Spezialitäten aus dem Ausland an, damit für den Geschmack jedes Touristen etwas dabei ist. Kebapfleisch, auch Kefta genannt, und Hähnchen gehören zu den beliebtesten Mahlzeiten Marokkos, zu denen häufig Salate in verschiedenen Variationen, Peperoni und Oliven sowie Fladenbrot oder Baguette gereicht wird.

Vorspeisen

Suppengerichte stehen in Marokko sehr hoch im Kurs. Köstlich ist die Suppe Harira, eine Art Tomatensuppe mit Gulasch, Eiern und Getreide. Diese wird häufig mit ein paar Tropfen Zitronensaft verfeinert, die den Geschmack abrunden.

Hauptgerichte

Als Hauptspeisen gibt es Gerichte aus Fleisch wie z.B. die Spezialität Tajine, die mit Fisch, Hähnchen-, Schaf- oder Rindfleisch zubereitet werden kann. Außerdem ist Couscous sehr beliebt, das aus Hartweizengrieß mit speziellen Gewürzen zubereitet wird.

Nachtisch

Als Nachtisch gibt es traditionell marokkanischen Minztee, der mit Keksen gereicht wird.

Getränke

Zum Trinken werden gewöhnlich Mineralwasser und Softgetränke angeboten. Alkohol kann man wegen des islamischen Glaubens der Bevölkerung nur in Hotels oder extra dafür eingerichteten Geschäften kaufen. In Touristengebieten servieren auch viele Restaurants Alkohol.